Sonntag, 20. März 2016

Der Neuanfang

Nach einem Jahr Pause und neuer Orientierung hat die Zeit mich wieder zur Praxis zurückgebracht.

Wobei es keine richtige Pause war. Ich sammelte im letzten Jahr viele Erfahrungen in der
ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe, positive wie auch negative.

Das Leben ist ein ewiger Lehrplan und jeder, der mit Menschen arbeitet, ist nicht davor gefeit. Irgendwann war ich selbst an einem Punkt angekommen, an dem der damit verbundene Stress mich außer Gefecht setzte. Die zunehmende Arbeit und die Erkenntnis, dass nicht alle meine Versuche, „die Welt zu retten“, Erfolg haben konnten, stoppten mich und ich musste erst wieder zu mir finden. Dazu benötigte ich selber professionelle Hilfe.

Es war ein schweres und anstrengendes Jahr 2015. Doch war es eine wundervolle Erfahrung, mit der ich auch wundervolle Menschen verschiedener Nationalitäten kennenlernen konnte.

Nach einem Jahr habe ich mich nun entschlossen, mich wieder meiner eigentlichen Berufung zu widmen und wieder in meine Praxis einzusteigen.

So werden sie auf diesen Blog viel Kreatives, Multikulturelles und Psychologisch - Kommunikatives finden.

Viel Spaß beim Lesen.

Ihre
Martina Böhm

Kommentare:

  1. Freut mich sehr Tina, das du wieder zu Dir gefunden hast, wieder rein spührst was für Dich das richtige ist :-)
    Wünsche Dir alles Liebe und Gute auf deinem Weg!
    Sabine

    AntwortenLöschen