Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2009 angezeigt.

Ausflug in die Natur

Auch im Deister gibt es interessante Orte. Am Wochenende war ich mit meiner Familie in Wennigsen (Großraum Hannover). Wir besuchten die Wasserräder im Deister. Eine kleine Landschaft schlängelt sich entlang eines kleinen Baches. Es gibt kleine Stationen und jede erzählt eine kleine Geschichte. Es ist ein herrlicher Ausflug in die Natur. Es gibt nicht nur die Wasserräder zu sehen, sondern auch ein wunderschönes Stück Natur. Wer mehr interesse hat, kann auch hier reinschauen..... http://www.die-wasserraeder.de/index.php?specialfunction=Startseite

Wiedereröffnung Aromapraxis

Meine Güte wie die Zeit vergeht. Nun bin ich schon 9 Jahre in Rodenberg und seit 6 Jahren arbeite ich hier als freiberufliche Aromakundige. Was klein begann entwickelt sich immer mehr und das auch dank meiner lieben Klienten. Seit 2 Jahren bin ich nun in der City von Rodenberg und habe dort meine eigene Praxis. Am Anfang teilte ich mir die Räumlichkeiten mit einer lieben Freundin. Doch aus privaten verständlichen Gründen wollte sie ihre Räumlichkeiten nicht mehr nutzen. Für mich die Gelegenheit alles für mich ein zu nehmen und die Praxis zu erweitern. Nach Urlaub und Fortbildung haben wir nun mit der Renovierung begonnen. Es entwickelt sich von Tag zu Tag immer mehr zu einer kleinen Wohlfühloase. Stolz kann ich verkünden dass ich inzwischen schon zwei Schränke mit meiner Mutter allein aufgebaut habe. Ich wusste doch dass in mir auch eine Handwerkerin verloren gegangen ist. Noch eine gute Woche und die Wiedereröffnung können starten. Wer Lust und Zeit hat ist herzlich Eingeladen: Fre

Ar*Ko*Kids©

Es läuft nicht immer alles in seiner Spur, so auch nicht bei mir. Es ist mir vergönnt geblieben selbst Kinder zu bekommen. Daher haben mein Mann und ich 2005 beschlossen ein Pflegekind auf zu nehmen. Unser Pflegesohn (Dauerpflege) war bereits 7 Jahre alt als er zu uns kam, Wir begannen nicht wie es eigentlich für Eltern normal ist, bei 0 Jahren, sonder starteten gleich bei 7. Unwissend was normal oder was unnormal ist stürzten wir ins kalte Wasser. Unser Filius, wie ich ihn hier nennen möchte, brachte nicht nur eine Vorgeschichte mit, sonder auch noch eine Menge Defizite. Angefangen von Drei-Wort-Sätzen bis hin zur Aggression. Inzwischen wurde auch noch ADS diagnostiziert. Ich nutzte nicht nur mein Wissen aus der Psychologie, sonder auch mein Wissen aus der Aromatologie. Filius ist inzwischen 10 Jahre, geht auf eine normale Grundschule und sein Sozialverhalten hat sich auch zu 70% verbessert. Es war nicht immer einfach, aber es hat sich gelohnt. Er ist unser Sohn und wir würden ihn ni